Kai Strauss & The Electric Blues Allstars

Gitarren-Blues

Sonntags ans Schloss

Kai Strauss (g, voc) aus Lengerich ist „…schlicht und ergreifend ein großartiger Gitarrist…“ (Scott Duncan, Blues In Britain). Der Bandleader, mit vier German Blues Awards (2014, 2015, 2016 und 2018) ausgezeichnet, gehört sicherlich „zu den brillantesten Könnern an den sechs Bluessaiten in ganz Europa“ (Bluesnews, 2010). Mit beeindruckender Bühnenpräsenz, gekonntem Songwriting und spürbarer Spielfreude überzeugt der begnadete Gitarrist aus Lengerich/Westfalen seit 2010 die internationale Bluesszene mit seiner „Blues-Frischzellenkur“ (goodtimes-magazin.de, 5/17). Zuvor spielte er von 1995-2010 bei Memo Gonzalez & The Bluescasters. Seine herrlich groovende Band, The Electric Blues Allstars, besteht aus Thomas Feldmann (sax, harp), Moritz Mo Fuhrhop (keyb), Kevin DuVernay am Bass und dem Schlagzeuger Alex Lex. Neben Songs aus den Alben „Electric Blues“, das vom amerikanischen Bluesportal Blues Junction auf Platz 13 der besten Blues-Alben des Jahres 2014 gewählt wurde und „I Go By Feel“ (2015), „...ein musikalischer Hörgenuss...“ (Mike Kempf, rocktimes.de, 01.11.15), stehen Interpretationen von Klassikern von Buddy Guy, B.B. King, Howlin’ Wolf und Co. auf dem Programm. Auch auf dem Album „Live in Concert“ (2019) sorgt die bestens eingespielte Band für puren Texas- und Chicago-Blues auf höchstem internationalen Niveau.

We use cookies on our website to support technical features that enhance your user experience. Privacy Policy

×